Skip links

Veranstaltungen 2022 (unter Vorbehalt)

ABGESAGT:

OPEN AIR im Klosterhof: FALCO – The Show

Der Veranstalter musste die Show leider krankheitsbedingt absagen. Nähere Informationen zum Nachholtermin oder der Rückabwicklung folgen in Kürze.

Ursprünglicher Termin: Dienstag, 28. Juni 2022 – 20:00 Uhr

VERSCHOBEN: OPEN AIR im Klosterhof: Fools Garden

Electric Acoustic Session

Ursprünglicher Termin: Sonntag, 03. Juli 2022 – 20:00 Uhr

Neuer Termin: Freitag, 16. Dezember, Kulturforum Kloserkirche Traunstein

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Offene jurierte Jahresausstellung

des Kunstverein Traunstein

07.07. – 26.07.2022

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Städtischen Galerie. 

Duokonzert Klarinette und Harfe

Albert Galimzanov, Klarinette & Verena Meurers-Zeiser, Harfe

Sonntag, 31. Juli 2022 – 20:00 Uhr

Josef Baier: „Im Fluge“

Installation

07.08.2022 – 28.08.2022

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Städtischen Galerie. 

Traunsteiner Sommerkonzerte: Quatuor Ébène

Das Quatuor Ébène ist eines der führenden Streichquartette weltweit. Auch in Traunstein ein gern gesehener Gast, hält das Ensemble den  Sommerkonzerten seit vielen Jahren die Treue und kommt im September endlich wieder zurück in den Chiemgau.

Programm:

  • Joseph Haydn: Streichquartett op. 20 Nr. 4
  • Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 8 op. 110
  • Robert Schumann: Streichquartett op. 41 Nr. 2

Donnerstag, 01. September 2022 – 19:30 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr

Traunsteiner Sommerkonzerte: Timothy Ridout, Sarah Christian, Maximilian Hornung

Hier treffen sich drei Ausnahmemusiker, die sich den beiden wohl komplexesten, radikalsten und beeindruckendsten Werken der Gattung Streichtrio annehmen: Sandor Veress‘ Trio von 1954 und Bach’s Goldberg-Variationen (in der Fassung für Streichtrio von Dmitry Sitkovetsky).

Programm:

  • Sandor Veress: Streichtrio (1954)
  • J. S. Bach: Goldberg-Variationen für Streichtrio

Freitag, 02. September 2022 – 19:30 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr

Traunsteiner Sommerkonzerte: Trio Gaspard

Jonian Ilias Kadesha (Violine), Vashti Hunter (Violoncello), Nicholas Rimmer (Klavier)

Das Trio Gaspard hat sich in den letzten Jahren einen festen Platz auf den europäischen Konzertbühnen erspielt. Die Traunsteiner Sommerkonzerte sind stolz und freuen sich sehr, dass dieses junge Spitzentrio verpflichtet werden konnte.

Programm:

  • Joseph Haydn: Klaviertrio g-Moll, Hob XV:19
  • Paul Juon: Klaviertrio Nr. 4 ‘Litaniae’, op. 70
  • Charlotte Bray: That Crazed Smile für Klaviertrio
  • Bedrich Smetana: Klaviertrio g-Moll op. 15

Samstag, 03. September 2022 – 19:30 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr

Traunsteiner Sommerkonzerte: Yulianna Avdeeva

Spätestens seit ihrem Gewinn des Internationalen Chopin Wettbewerbs 2010 in Warschau zählt Yulianna Avdeeva zu den gefragtesten und beeindruckendsten Pianistinnen unserer Zeit. Bei den Traunsteiner Sommerkonzerten spielt sie ein Programm, das ihr sehr ans Herz gewachsen ist. Man kann sich auf eine musikalische Sternstunde freuen!

Programm:

  • Frédéric Chopin: Barcarolle op. 60
  • Wladyslaw Szpilman: Suite “Life of the Machines” (1933)
  • Mieczyslaw Weinberg: Sonata Nr. 4 (1955)
  • Sergei Rachmaninov: 4 Préludes op. 23
  • Sergei Rachmaninov: Klaviersonate Nr. 2 b-Moll op. 36

Sonntag, 04. September 2022 – 19:30 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr

Traunsteiner Sommerkonzerte: Antje Weithaas & Mahan Esfahani, Cembalo

Antje Weithaas und Mahan Esfahani  sind zwei absolute Meister ihres Instruments und werden bei den Traunsteiner Sommerkonzerten die durchaus seltene Kombination von Violine und Cembalo präsentieren, mit einem Programm, welches spannender und abwechslungsreicher kaum sein kann. Man darf sich also auf einen brillanten Abend freuen!

Programm:

  • Darius Milhaud: Sonate für Violine und Cembalo (1945)
  • Michael Berkeley: Insects (2020)
  • J.S. Bach: Sonate Nr. 3 E-Dur, BWV 1016
  • J.S. Bach: Sonate in e-Moll BWV 1023
  • Eugène Ysaÿe: Sonate für Violine solo op. 27 Nr. 5
  • Walter Piston: Sonatina für Violine und Cembalo (1946)

Montag, 05. September 2022 – 19:30 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr

Traunsteiner Sommerkonzerte: Konstantin Krimmel & Ammiel Bushakevitz

Konstantin Krimmel, einer der besten jungen deutschen Baritone, kommt zu den Traunsteiner Sommerkonzerten und singt Schuberts „Die schöne Müllerin“ zusammen mit Pianist Ammiel Bushakevitz. Eine Traumkombination.

Programm:

  • Franz Schubert: Die schöne Müllerin op. 25, D 795

Dienstag, 06. September 2022 – 19:30 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr

Traunsteiner Sommerkonzerte: Goldmund Quartett

Das in München beheimatete Goldmund Quartett hat sich in den letzten Jahren zu einem der besten jungen Streichquartette entwickelt. Bei den Traunsteiner Sommerkonzerten bereits mehrfach aufgetreten, ist es eine Freude, diese vier hervorragenden Musiker wieder im Chiemgau begrüßen zu dürfen.

Programm:

  • Joseph Haydn: Streichquartett h-Moll op. 33 Nr. 1
  • Felix Mendelssohn-Bartholdy: Streichquartett e-Moll op. 44 Nr. 2
  • F. Schubert: Streichquartett d-Moll Nr. 14 „Der Tod und das Mädchen“

Mittwoch, 07. September 2022 – 19:30 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr

Chris Boettcher: „Immer dieser Druck“

BrotZeit&Spiele Abo – weitere Infos finden Sie hier.

Samstag, 24. September 2022 – 20:00 Uhr

Einlass: 19:30 Uhr

Der Kartenvorverkauf startet im Juli 2022.

Al Dente Jubiläumskonzert

Unglaublich aber wahr – das Vocalensemble Al Dente feiert im Jahr 2022 sein 20jähriges Bestehen. Die Jubliäumskonzerte greifen einige Al Dente „Hits“ der letzten 20 Jahre auf und dabei geht es wie immer durch viele Genres der Musik, von Musicalmelodien über Gospel bis zu Madrigalen.

Freitag, 30. September 2022 – 20:00 Uhr

Musiksommer zwischen Inn und Salzach

Violinsonaten der Romantik

Larissa Cidlinsky (Violine) und Lilit Grigoryan (Klavier)

Samstag, 01. Oktober 2022 – 19:00 Uhr

Weitere Infos finden Sie auf der offziellen Website des Musiksommer zwischen Inn und Salzach e.V.

Michael Fitz: „Da Mo“

Männer, glaubt man im Allgemeinen, sind recht einfach gestrickt, klar und zielgerichtet orientiert und daher problemlos zufrieden zu stellen. Was Michael Fitz – eben auch ein Solcher – alles in Wort und Musik zu diesem Thema einfällt, lässt auf einen selbstkritischen, wachsamen und vor allem unbestechlichen Geist schließen.

Mittwoch, 05. Oktober 2022 – 20:00 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

Rolf Miller: „Obacht Miller“

BrotZeit&Spiele Abo – weitere Infos finden Sie hier.

Freitag, 14. Oktober 2022 – 20:00 Uhr

Einlass: 19:30 Uhr

Der Kartenvorverkauf startet im Juli 2022.

GEDOK-Ausstellung: „Aufräumen“

GEDOK, Bundesverband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstfördernden e. V.

15.10.2022 – 13.11.2022

Die Ausstellung findet in der städtischen Galerie und im Kapuzinersaal statt.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Städtischen Galerie. 

Die Wellküren: „Abendlandler“

BrotZeit&Spiele Abo – weitere Infos finden Sie hier.

Samstag, 22. Oktober 2022 – 20:00 Uhr

Einlass: 19:30 Uhr

Der Kartenvorverkauf startet im Juli 2022.

Christine Eixenberger: „Einbildungsfreiheit“

BrotZeit&Spiele Abo – weitere Infos finden Sie hier.

Donnerstag, 01. Dezember 2022 – 20:00 Uhr

Einlass: 19:30 Uhr

Der Kartenvorverkauf startet im Juli 2022.